rosset meyer geiger
E / D / F
Facebook Youtube

Live at Marsoel Chur

Rosset Meyer Geiger - Live at Marsoel Chur (2022)
Release: 2022-10-06
Unit Records UTR5055 (CD) / UTR5056 LP (Audiophile 180g LP, coming soon)

Seit 20 Jahren sind die drei Musiker aus St. Gallen, Josquin Rosset (piano), Gabriel Meyer (bass) und Jan Geiger (drums) erfolgreich als working-band «Rosset Meyer Geiger» unterwegs: Schon ihr erstes Album What Happened erhielt 2010 in Japan die Goldmedaille, und das letzte Album Live at Beethoven-Haus (2020) wurde zu einem regelrechten Best-of dieser jahrelangen Zusammenarbeit als Jazz-Trio. Einen Schritt weiter geht Rosset Meyer Geiger nun mit dem Non-Plus-Ultra des Jazz: der freien Improvisation.

2021 erhielt Rosset Meyer Geiger eine Einladung für die erste Ausgabe von «le disque blanc», einer Plattform des Vereins JazzChur, die es etablierten Formationen aus der Schweiz ermöglicht, unter der Tonregie von Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) ein Live-Album vor Publikum aufzuzeichnen. Eine Auswahl der besten Improvisationen von Rosset Meyer Geiger, die an drei Konzertabenden (3.–6. Juni 2021) im Marsoel-Saal in Chur zu hören waren, erscheint nun online und auf CD. Audiophile Musikfreund:innen können sich zusätzlich auf eine limitierte und nummerierte Ausgabe auf Vinyl mit handgedrucktem Cover von Martin Amstutz freuen.

Rosset Meyer Geigers «Free Jazz» ist ein wortwörtlich freies, riskantes Spiel, in dem nichts verboten ist und das offen bleibt für Inputs aller Art, von schönen, tonalen Melodien bis zu abstrakten Soundscapes, ohne zufällig oder planlos zu wirken. Wie gewohnt ist es nicht das Schema F, das die drei Musiker interessiert, sondern das Anregende und Überraschende des intuitiven Zusammenspiels. Die Reise ins Unbekannte ist Programm.

(Text: Laura Decurtins)

GOLD Jazz Audio Disc Award, Unit Records Bestseller 2011